Meine Schulklasse von 1985-1991

Leute, wie sieht's aus, Klassentreffen zum 20jährigen in 2011?

(Bei den mit 'mailfail' gekennzeichneten Leuten kam die Mail zum angegebenen Datum zurück. Manche habe ich bei FB o.ä. kontaktiert.)

(∨) = Rückmeldung erhalten

Foto: 15. POS "Rudolf Scheffel"
Und hier, das Rosenbeet. ;)=

Im September 1985 wechselte ich auf die Rudolf-Scheffel-Oberschule in der Eiselstraße im Geraer Stadtteil Debschwitz, um in einer Klasse mit erweitertem Russisch-Unterricht weiter zu lernen.

Da ich in der vergangenen Zeit schon gemerkt habe, wie schwierig es ist, alle ehemaligen Mitschüler zu finden, möchte ich zumindest eine Liste der Namen hier an dieser Stelle aufschreiben.

Die mit einem “*)” gekennzeichneten Personen, habe ich bisher nicht ausfindig machen können. Ich bilde mir ein, derzeit alle Informationen über Beteiligte an dieser Klasse zusammen zu haben.

Falls sich bei den anderen etwas ändern sollte oder irgendwer was weiß, bitte Nachricht an mich.

Die Mädels :)=

  • (mailfail 08.01.11) Antje Ratzka (geb. Bauke), Berlin
  • Antje Eichler, Trier (∨)
  • Kati Großkopf, Sydney/AUS (∨)
  • Sorina Kühn, Gera → www
  • Sandra Loos, Leipzig
  • Grit Richartz, Muri/CH
  • Dörthe Nagel (geb. Scheffer), Ebringen (bei Freiburg)
  • Anke Förste (geb. Schlonski), Jena → www
  • (mailfail 08.01.11) Corina Hack (geb. Schnäpel), Vestenbergsgreuth → www
  • Doreen Uhlig, Berlin → www

    Die Jungens :)=

  • Sven Albert-Pedersen (Albert, bzw. Hennersdorf), Clausthal-Zellerfeld → www
  • Ivo Engert, Hamburg → www
  • Dirk Hartwig, Gelsenkirchen
  • Dirk Herrmann, München (∨)
  • (mailfail 08.01.11) Steffen Jahn, Gera
  • Sven Lindl, Gera (∨)
  • Jan Naujoks, Leipzig
  • Jens Rettke, Gera
  • Stephan Rothe, Leipzig (∨)
  • Christian Schröder, Dresden (∨)

    Die Klassenlehrerinnen

  • 1985-1987 – Frau Stiebert
  • 1987-1989 – Frau Klinke, Zabelgymnasium Gera
  • 1989-1991 – Frau Schwirtz, Albert-Schweitzer-Gymnasium Gera-Lusan

Russisch

Mir gehen, warum auch immer, seit einiger Zeit die Russischstunden und da u.a. auch die Lieder, die wir damals trällerten, durch den Kopf.

Die Suche ist schwierig, wenn man nicht russisch tippern kann.
Habe aber z.B. schon Ангара gefunden. Es heißt in Wirklichkeit Расцветай, Сибирь!. Viel Spaß beim Singen. *G*